Duschen geht ab dem 3ten Tag

Sowohl bei der ersten, als auch bei der zweiten OP, durfte Tamara am dritten Tag (gerechnet ohne den OP-Tag) duschen. Im Krankenhaus habe ich sie auf so einen Toilettensitz gesetzt und das Bein auf einem Hocker hoch gelagert.

 

Weil sie immer etwas Angst hat am Anfang, legten wir einen Waschhandschuh locker auf den Fixateur bzw. die Einstichstellen. Somit kam kein Duschschaum daran.

 

Hinterher haben wir etwas gewartet, bis die Haut trocken war. Dann mit Octenisept desinfiziert und die Pins mit Kompressen wieder locker umwickelt. Kleinen Verband drumrum - fertig - und gut duftend *lach*